Seemöven

Wie alles begann

Auf einem guten Weg

Das von allen Pfadfindern auf der Welt benutzte „Gut Pfad“ hat auch die Halterner Pfadfinder ihr Leben lang begleitet und gilt auch heute noch und wieder als Wegweiser für einen Weg in ein demokratisches Miteinander aller Menschen, egal welcher Nationalität, Religion oder Kultur.

Dieser Gruß, begleitet von einem gelebten „Allzeit bereit“, hat die Projektgruppe der Seestadt-Demokraten ermutigt, gemeinsam dem Verein „Pfadfinderstamm Seemöven e.V.“ beizutreten und ihn mit neuem Leben zu füllen, ohne damit den Grundgedanken der Pfadfinder aufzugeben.

Die Pfadfinder in Haltern am See haben eine lange Tradition. Seit 1950 begleiten sie junge Menschen in das Erwachsenenleben, indem sie ihnen Verantwortung Mensch, Natur und Umwelt gegenüber, Toleranz, Fairness, Mut und Entschlossenheit mitgeben. Internationalität, Integration und generationsübergreifendes Leben wird dabei von eher großgeschrieben.

Diese Tugenden bringen sie nunmehr in das Gedankengut der Seestadt-Demokraten ein und unterstützen diese bei den Projekten zum Demokratie (er)leben. Unter dem Dach des Pfadfinderstamm Seemöven e.V. ergänzen sich beide Gruppierungen.

 

Demokratie leben in Haltern am See

Im Jahr 2016 beteiligte sich der Seniorenbeirat der Stadt Haltern am bundesweiten Projekt des Familienministeriums „Demokratie leben!“. Die Projektleiter, Jürgen Chmielek und Elke Rüdiger, fragten:

 

„Haltern am See – die Seestadt (er)lebt Demokratie?“
Präsentieren ihr Buch “Haltern am See – die Seestadt (er)lebt die Demokratie?”: die beiden Autoren Jürgen Chmielek und Elke Rüdiger.

Am Ende des Jahres, nach vielen Gesprächen, Diskussionen und der Auswertung von über 500 Fragebögen war die Antwort klar:

 

„Haltern am See – die Seestadt (er)lebt Demokratie?“

 

In Haltern am See wird Demokratie groß geschrieben!

Das Buch ist bereits ausverkauft. Über den Link Haltern am See – die Seestadt (er)lebt Demokratie?  kann sein Inhalt heruntergeladen und ggf. ausgedruckt werden.

Im Jahr 2017 hat der Verein „Seemöven e. V.” die Trägerschaft über das Projekt „Seestadt-Demokraten” übernommen.

 

SPENDENKONTO

Bankverbindung:

Jeder Cent zählt, für die Durchführung der Projekte sind die Seemöven auf Spenden angewiesen.
Seemöven e.V.  –  Elke Rüdiger  –  Stadtsparkasse Haltern  –  IBAN: DE05 4265 1315 0000 0056 37
Förderungswürdig nach § 9, d. h. Spendenbescheinigungen können ausgestellt werden.