KOMM-AN

KOMM-AN

Logo Kommunales Integrationszentrum Recklinghausen

Alle Städte und Gemeinden in NRW können an „KOMM-AN NRW“ teilnehmen. Im Zentrum stehen dabei die Stärkung und Begleitung des ehrenamtlichen Engagements in der Flüchtlingshilfe. Partner für die Umsetzung sind die landesgeförderten Kommunalen Integrationszentren und die landesgeförderten Integrationsagenturen der Freien Wohlfahrtspflege. Diese werden unterstützt, um bei der Integration der neuzuwandernden Menschen in Nordrhein-Westfalen Hilfe zu leisten.


KOMM-AN-Logo

Weiterführende Links

Die folgenden Links geben weitere Informationen zu unserem Thema „KOMM-AN“:

 

 

Diese Liste wird laufend aktualisiert. Bitte schauen Sie regelmäßig auf diese Seite. Vielen Dank!